World Cruising Club

Über zehn Jahre lang stolzer Förderer

Der World Cruising Club wurde 1986 mit der allerersten Austragung der ozeanüberquerenden Segelregetta, der ARC, ins Leben gerufen.

Als weltweit führender Spezialist für Segelregatten organisiert der World Cruising Club neun jährlich stattfindende unterschiedliche Segelregatten - die ARC, die World ARC, die Caribbean 1500, die ARC Europe, die ARC Portugal, die ARC USA, die ARC Baltic, die ARC DelMarVa und die Malts Cruise.

Heute unterstützt der World Cruising Club jedes Jahr über 450 Segelboote und über 1.200 Segelfreunde dabei, ihre Segelträume wahr werden zu lassen. Von abenteuerlichen Weltumrundungen und Ozeanüberquerungen bis hin zu eher sozial ausgerichteten Kreuzfahrten und Insel-Hopping ist für jeden Segelgeschmack das Passende dabei.

Peters & May unterstützt den World Cruising Club seit über zehn Jahren mit weltweiten Transportlösungen von der Karibik als Alternative für die Rückfahrt nach Europa oder zu anderen Ländern für die Teilnehmer der Regatten. 

2015 erweiterte Peters & May seine Hafenoptionen und fügte Antigua zu seinem Angebot hinzu, weil Antigua der Segel-Hub in der Karibik ist, was dazu führte, dass bereits über 100 Segeljachten, von denen viele an der ARC teilnahmen, mit über vier Transportschiffen von Antigua abtransportiert wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail unter caribbean@petersandmay.com; alternativ können Sie auch die Nummer +44 (0)2380 480 480 anrufen.

Ich möchte mich bewegen
von
zu
durch