Wohltätigkeitsverband für Brustkrebs

Stolzer Förderer

Der Wohltätigkeitsverein für Brustkrebs arbeitet bei der Behandlung von Brustkrebs an vorderster Front und hat das Ziel, das Bewusstsein für die Bedeutung von klinischen Studien zur Vermeidung, Diagnose und Behandlung von Brustkrebs zu erhöhen; Frauen bekommen dabei die Möglichkeit, unter Verwendung von modernen Technologien an der bahnbrechenden Forschungsarbeit teilzunehmen. Seit seiner Gründung vor zehn Jahren hat der Wohltätigkeitsverein bereits über 3.275.000 Euro einnehmen können. 

Peters & May unterstützt diesen Wohltätigkeitsverein seit 2014 und sammelt über sein alljährliches Tontaubenschießen und die Rosa-Tauwerk-Initiative weiterhin Gelder zur Unterstützung des Wohltätigkeitsvereins ein, wodurch unsere Kunden die Möglichkeit bekommen, den Wohltätigkeitsverein mit uns zu unterstützen.

„Wir unterstützen die klinischen Brustkrebsstudien seit mehreren Jahren und haben in dieser Zeit mit unserem Tontaubenschießen und unserer Rosa-Tauwerk-Initiative bereits über 38.000 Euro gesammelt. Wir möchten allen denjenigen Personen unseren Dank aussprechen, die dabei mitgemacht und großzügig gespendet haben, wodurch wir die Möglichkeit bekommen haben, unser Ziel zu erreichen, und ohne die dieses niemals möglich gewesen wäre. Dieser Wohltätigkeitsverein liegt mir ganz besonders am Herzen, weil ich meine Mutter wegen dieser Krankheit verloren habe; es ist uns eine Ehre, den Wohltätigkeitsverein für Brustkrebsforschung auf diese Weise unterstützen zu können“, führt David Holley, CEO bei Peters & May, aus.

Weitere Informationen über den Wohltätigkeitsverein für Brustkrebs finden Sie im Internet unter www.pahbreasttrials.org.uk.

Ich möchte mich bewegen
von
zu
durch